DGZ-Tag der Wissenschaft/Universitäten an der 3. Gemeinschaftstagung der DGZ

 

DGZ-Jahrestagung
_____________________

Startseite

DGZ-Tag der Wissenschaft/
Universitäten

Abstracteinreichung

 

 

 

Der DGZ-Tag der Wissenschaft/Universitäten bietet vor allem Nachwuchs-Wissenschaftlern im Rahmen der DGZ-Jahrestagungen ein spezielles Forum zur Präsentation aktueller Forschungsprojekte und zum kollegialen Austausch. Die Veranstaltung wird von unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bestritten, die mit Kurzpräsentationen aus möglichst vielen unserer universitären Standorte das aktuelle Forschungsprofil der Zahnerhaltung in Deutschland darstellen sollen.

 

 

 

Anmeldung


Die Anmeldung erfolgt bei der Geschäftsstelle der DGZ.

Anmeldeforumlar (pdf)

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung über Oemus im Rahmen der Anmeldung zur DGZ-Gemeinschaftstagung nicht möglich ist.

Termin und Ort


Donnerstag, den 23. November 2017
von 13.00 - 18.30 Uhr

Charité-Universitätsmedizin Berlin
Hörsaal Innere Medizin am Campus
Charité Mitte | Charitéplatz 1
10117 Berlin

Geländeadresse: Sauerbruchweg 2
barrierefrei: Virchowweg 9

 

   

 

Wissenschaftliches Programm


13.00 Uhr

Eröffnung/Grußworte
Prof. Dr. Matthias Hannig/Homburg/Saar, Prof. Dr. Sebastian Paris/Berlin

KEYNOTE LECTURES

13.10 - 13.30 Uhr

Micrometer and nanometer insights into human dentine nanostructures
Dr. Paul Zaslansky (Berlin)

13.30 - 13.50 Uhr Grenzflächenphänomene in der Zahnerhaltung
Prof. Dr. Matthias Hannig/Homburg (Saar)

WISSENSCHAFTLICHE PRÄSENTATIONEN

14.00 - 18.30 Uhr Kurzvorträge zu aktuellen Forschungsprojekten der Universitäten (inklusive Pausen)

REFERENTEN-/ASSISTENTEN-ABEND

ab ca. 19.00 Uhr Hörsaalruine der Charité
Campus Charité Mitte, Charitéplatz 1, 10117 Berlin
www.bmm-charite.de/hoersaalruine
Organisatorisches
Für den „DGZ-Tag der Wissenschaft/Universitäten“ sind wissenschaftliche Kurzvorträge (8 min Vortrag + 2 min Diskussion) vorgesehen. Die Vorträge können englischsprachig eingereicht und auf Englisch gehalten werden. Die angenommenen Abstracts werden in der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift (DZZ) oder in der Zeitschrift "Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde" publiziert. Weitere Informatiionen können der Rubrik Abstracteinreichungen entnommen werden.

Sollten mehr Abstracts angenommen werden als im Rahmen des DGZ-Tages der Wissenschaft/Universitäten präsentiert werden können, so werden Präsentationen auch in Form eines freien Kurzvortrages oder einer moderierten Posterpräsentation im Rahmen des Hauptprogramms der 3. DGZ-Gemeinschaftstagung am Freitag oder Samstag vorgestellt. In diesem Fall entfällt für die Präsentierenden die Kongressgebühr für den Tag der Präsentation. Es wird lediglich die Hälfte der Tagungspauschale erhoben.

Am Abend des 23. Novembers ist ein Referenten-/Assistentenabend in der Hörsaalruine der Charité Berlin, Campus Charité Mitte, Charitéplatz 1, 10117 Berlin vorgesehen. Die Teilnahme ist in der Tagungsgebühr enthalten (siehe unten).

 

Tagungsgebühren


Nicht-Präsentierende
 
35,00 €
(inkl. Abendveranstaltung)
Präsentierende
am DGZ-Tag der Wissenschaft/Universitäten
kostenfrei
(inkl. Abendveranstaltung)